Angebote zu "Kurzem" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

OUTDOOR-ABENTEUER MIT SURVIVAL-JOE Kinder - Sac...
Empfehlung
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Johannes »Joe« Vogel gehört zu den renommiertesten Survivalexperten Deutschlands. In diesem Band macht er Kindern Lust darauf, mit den Eltern auf Entdeckungstour zu gehen. Der Protagonist Survival-Joe zieht los, um etwas zu erleben. Er baut eine Hütte, fängt sich einen Fisch und versucht, ein Tier zu erhaschen. Die Aufgaben werden in kurzen, illustrierten Geschichten vorgestellt. Ergänzende Anleitungs- und Illustrationsseiten beschreiben die Tätigkeiten in kurzen Schritten, ein zusätzlicher Didaktikteil nennt Hintergründe und Sicherheitshinweise. So wird fachlich und handwerklich auf Abenteuer für die ganze Familie vorbereitet. Autor/in: Johannes Vogel Illustrationen: Patricia Braun ISBN: 978-3-613-50830-9 96 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Eine Aushilfe-Masseurin gibt alles (LARA - Das ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zart, hart, animalisch... Lara arbeitet seit Kurzem in einem Tantra Studio. Als im Sommer alle Kolleginnen gleichzeitig in die Ferien fahren, lernt Lara was es heißt, sieben Männer am Tag zufrieden zu stellen. Verschwitzt aber mit unermüdlicher Neugier erkundet sie nicht nur die Vorlieben ihrer Kunden, sondern entdeckt auch an sich selbst ganz neue Seiten der Lust. Zart, hart und animalisch - Lara arbeitet bis zur Erschöpfung und geht dabei an ihre Grenzen... Susann Kishs Figuren sind keine perfekten Hochglanzwesen. Eher eigenwillige, schräge Vögel, die sich manchmal selbst überrascht fühlen von ihrer Hemmungslosigkeit, ihren Fantasien und der Lust an Dingen, die sie noch nie getan haben. Inhalt: Das mit den Tantramassagen Immer schön der Reihe nach. Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Julia Paoni. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rezz/000501/bk_rezz_000501_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Welcher Vogel ist das?
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Vogelführer zeigt 400 Vogelarten Europas, jede mit bis zu sechs Fotos. So sind die verschiedenen Kleider, Männchen, Weibchen, Jungvögel und Flugbilder leicht zu unterscheiden. Ein spezieller Bestimmungs-Schlüssel erlaubt auch Anfängern, Vögel bereits nach kurzem Sehen eindeutig zuzuordnen. Viele Extras, wie beispielsweise eine große Eiertafel, runden dieses umfangreiche und übersichtlich gestaltete Bestimmungsbuch ab. Empfohlen vom NABU.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Welcher Vogel ist das?
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Vogelführer zeigt 400 Vogelarten Europas, jede mit bis zu sechs Fotos. So sind die verschiedenen Kleider, Männchen, Weibchen, Jungvögel und Flugbilder leicht zu unterscheiden. Ein spezieller Bestimmungs-Schlüssel erlaubt auch Anfängern, Vögel bereits nach kurzem Sehen eindeutig zuzuordnen. Viele Extras, wie beispielsweise eine große Eiertafel, runden dieses umfangreiche und übersichtlich gestaltete Bestimmungsbuch ab. Empfohlen vom NABU.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Ornithomania
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahre Passion kennt keine Grenzen: Das Buch für alle Vogelliebhaber und die, die einen solchen kennen.Bernd Brunner (der bis vor Kurzem übrigens Vögel bedrohlich und ihr Geflatter enervierend fand) hat den faszinierenden Viten derer nachgeforscht, die von Vögeln so fasziniert waren, dass sie ihnen ihr Leben verschrieben - von moderaten Exemplaren wie Friedrich II. , 1194-1250, (dem ersten großen Ornithologen und Falkner auf dem Thron) über Leonardo da Vinci (dem Entwickler der ersten Flugapparate), Charles Darwin (der keineswegs den Finken, sondern den von ihm aus aller Welt gesammelten Tauben die entscheidenden Ideen zur Evolution verdankte) bis zum Konrad Lorenz, der die Rolle einer Gänsemutter übernahm.Freilich gab es auch extremere Formen: Phoebe Snetsinger etwa, eine Millionärin, die nach einer Krebsdiagnose beschloss, ihr restliches Leben ausschließlich dem Beobachten möglichst vieler Vogelarten in der Natur zu widmen - als sie starb, hatte sie mehr Vogelarten gesehen alsje ein Mensch vor ihr; Kriminologen, die mit ornithologischen Kenntnissen Fälle lösten; Papageiensammler, die die natürlichen Populationen des Objekts ihrer Begierde an den Rand des Aussterbens brachten; bis zu Vogelschützern, die regelrechte Feldzüge zum Wohle ihrer Schützlinge führten, oder anderen, die für ihre Passion sogar betrogen, mordeten oder starben.Ornithomania verharrt dabei nicht im Anekdotischen - en passant erzählt Bernd Brunner uns die Geschichte der Ornithologie und vermittelt Staunens- und Wissenswertes aus der Welt der Vogelkunde.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Ornithomania
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Wahre Passion kennt keine Grenzen: Das Buch für alle Vogelliebhaber und die, die einen solchen kennen.Bernd Brunner (der bis vor Kurzem übrigens Vögel bedrohlich und ihr Geflatter enervierend fand) hat den faszinierenden Viten derer nachgeforscht, die von Vögeln so fasziniert waren, dass sie ihnen ihr Leben verschrieben - von moderaten Exemplaren wie Friedrich II. , 1194-1250, (dem ersten großen Ornithologen und Falkner auf dem Thron) über Leonardo da Vinci (dem Entwickler der ersten Flugapparate), Charles Darwin (der keineswegs den Finken, sondern den von ihm aus aller Welt gesammelten Tauben die entscheidenden Ideen zur Evolution verdankte) bis zum Konrad Lorenz, der die Rolle einer Gänsemutter übernahm.Freilich gab es auch extremere Formen: Phoebe Snetsinger etwa, eine Millionärin, die nach einer Krebsdiagnose beschloss, ihr restliches Leben ausschließlich dem Beobachten möglichst vieler Vogelarten in der Natur zu widmen - als sie starb, hatte sie mehr Vogelarten gesehen alsje ein Mensch vor ihr; Kriminologen, die mit ornithologischen Kenntnissen Fälle lösten; Papageiensammler, die die natürlichen Populationen des Objekts ihrer Begierde an den Rand des Aussterbens brachten; bis zu Vogelschützern, die regelrechte Feldzüge zum Wohle ihrer Schützlinge führten, oder anderen, die für ihre Passion sogar betrogen, mordeten oder starben.Ornithomania verharrt dabei nicht im Anekdotischen - en passant erzählt Bernd Brunner uns die Geschichte der Ornithologie und vermittelt Staunens- und Wissenswertes aus der Welt der Vogelkunde.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kindsköpfe, 2 DVDs
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schonzeit für die Amurtigerkinder ist vorbei. Bislang wuchsen die Tigerbabys gut behütet und streng abgeschirmt in der Mutterstube auf. Doch nun müssen die Kleinen gewogen und geimpft werden und gleichzeitig ihren ersten großen Auftritt vor der Presse absolvieren. Aber auch bei vielen anderen Tieren des Leipziger Zoos ist wieder Nachwuchs gekommen, wie bei den Dik Diks. (Folgen: 479, 481 bis 495; Vol.: 32) Folge 479 - Auf den guten Ton kommt's an Die Elefanten mussten auf der Außenanlage lange ohne ihre geliebte Schlammsuhle auskommen. Nun wird ein neues Schlammbad installiert. Dazu wird ein Loch gegraben und mit acht Tonnen gutem Ton befüllt. Folge 481 - Tragische Diagnose Die kleinen Schneeleoparden bereiten Pflegern und Ärzten große Sorgen. Eines der Drillinge ist plötzlich gestorben, und auch die Geschwister wirken geschwächt. Um Klarheit zu bekommen, müssen die kleinen Schneeleoparden zur Augenärztin. Die Diagnose - erschütternd. Folge 482 - Jenseits von Afrika Bei den Pelikanen im Zoo müssen ab und an die Federn verschnitten werden, sonst sind die Vögel wieder flugfähig. Bei einem wurde offenbar zu lange gewartet. Als er gefangen werden soll, fliegt er auf und davon - auf die Afrikasavanne zu Giraffe, Zebra und Co. Folge 483 - Die Waffen der Frauen Nach fast 3 Jahren in getrennten Gehegen sollen Saida und die Elefantenkühe Trinh, Hoa und Don Chung wieder zu einer Herde zusammen geführt werden. Dabei kommt es zu den erwarteten Auseinandersetzungen. Folge 484 - Wer ist hier der Boss? Gorillamann Abeeku, vor Kurzem angereist, trifft erstmals direkt auf die Weibchen Kibara und die sechsjährige Louna. Im Pongoland herrscht große Anspannung. Gorillas zusammenführen gilt als heikel! Folge 485 - Alles klar, Herr Kommissar? "Der Marder" des Zoos Leipzig hat wieder zugeschlagen. Seit Monaten treibt der "Serienmörder" hier sein Unwesen. Folge 486 - Reif für die Insel! Die Kennenlernphase zwischen Faultierdame Faulinchen und Sid, ihrem Neuen, ist endlich vorbei. Folge 487 - Mobbing, Models, Mutterglück! Seit der ehemalige Chef der Gruppe gestorben ist, herrscht bei den Zwergseidenäffchen Anarchie. Folge 488 - Letzter Akt im Affentheater Das altehrwürdige Tieraffenhaus macht seine Pforten dicht - nach über hundertjährigem Betrieb. Doch bevor es so weit ist, müssen die letzten Bewohner, fünf Eulenkopfmeerkatzen, ihre Gehege räumen. Folge 489 - Kindsköpfe Bei den Dik Diks gibt es schon wieder Nachwuchs. Ob Junge oder Mädchen - bisher kann nur gemutmaßt werden, denn die scheuen Tiere lassen niemanden an sich ran. Folge 490 - Ich Chef, Du nix! Abeeku, der neue Gorillamann im Leipziger Zoo, kam eigentlich ganz gut mit seinen drei Weibern klar. Doch plötzlich hat er die kleine Louna auf dem Kieker! Folge 491 - Der Untermieter Für Luena und Matadi, das Löwenpaar im Leipziger Zoo, fängt der Tag an wie jeder andere - doch er wird ganz anders enden. Folge 492 - Freud und Leid Sorge um Leila und Copashi. Im Gondwana-Land macht sich Tierpfleger Timo Geßner große Sorgen um seine Tapire. Seit Tagen schon liegen die beiden Tiere schlapp in der Ecke. Sie fressen kaum und scheinen starke Bauchschmerzen zu haben. Folge 493 - Das Dream-Team Lama Horst soll auf einer Maskottchenparade der Touristikmesse den Leipziger Zoo repräsentieren. Und Freddy Kuschel wird ihn dabei begleiten. Folge 494 - Nomen est omen Lothar Dudek ist Bereichsleiter des Gründergartens und somit auch Herr über 397 Fischarten. Sich all deren Namen zu merken, erfordert viel "aquarianisches" Wissen und Erfahrung. Folge 495 - Das Fest Der ersten Geburtstag von Nashornkind Naima wird gebührend gefeiert: Mit einer Brot-Torte!

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kindsköpfe, 2 DVDs
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schonzeit für die Amurtigerkinder ist vorbei. Bislang wuchsen die Tigerbabys gut behütet und streng abgeschirmt in der Mutterstube auf. Doch nun müssen die Kleinen gewogen und geimpft werden und gleichzeitig ihren ersten großen Auftritt vor der Presse absolvieren. Aber auch bei vielen anderen Tieren des Leipziger Zoos ist wieder Nachwuchs gekommen, wie bei den Dik Diks. (Folgen: 479, 481 bis 495; Vol.: 32) Folge 479 - Auf den guten Ton kommt's an Die Elefanten mussten auf der Außenanlage lange ohne ihre geliebte Schlammsuhle auskommen. Nun wird ein neues Schlammbad installiert. Dazu wird ein Loch gegraben und mit acht Tonnen gutem Ton befüllt. Folge 481 - Tragische Diagnose Die kleinen Schneeleoparden bereiten Pflegern und Ärzten große Sorgen. Eines der Drillinge ist plötzlich gestorben, und auch die Geschwister wirken geschwächt. Um Klarheit zu bekommen, müssen die kleinen Schneeleoparden zur Augenärztin. Die Diagnose - erschütternd. Folge 482 - Jenseits von Afrika Bei den Pelikanen im Zoo müssen ab und an die Federn verschnitten werden, sonst sind die Vögel wieder flugfähig. Bei einem wurde offenbar zu lange gewartet. Als er gefangen werden soll, fliegt er auf und davon - auf die Afrikasavanne zu Giraffe, Zebra und Co. Folge 483 - Die Waffen der Frauen Nach fast 3 Jahren in getrennten Gehegen sollen Saida und die Elefantenkühe Trinh, Hoa und Don Chung wieder zu einer Herde zusammen geführt werden. Dabei kommt es zu den erwarteten Auseinandersetzungen. Folge 484 - Wer ist hier der Boss? Gorillamann Abeeku, vor Kurzem angereist, trifft erstmals direkt auf die Weibchen Kibara und die sechsjährige Louna. Im Pongoland herrscht große Anspannung. Gorillas zusammenführen gilt als heikel! Folge 485 - Alles klar, Herr Kommissar? "Der Marder" des Zoos Leipzig hat wieder zugeschlagen. Seit Monaten treibt der "Serienmörder" hier sein Unwesen. Folge 486 - Reif für die Insel! Die Kennenlernphase zwischen Faultierdame Faulinchen und Sid, ihrem Neuen, ist endlich vorbei. Folge 487 - Mobbing, Models, Mutterglück! Seit der ehemalige Chef der Gruppe gestorben ist, herrscht bei den Zwergseidenäffchen Anarchie. Folge 488 - Letzter Akt im Affentheater Das altehrwürdige Tieraffenhaus macht seine Pforten dicht - nach über hundertjährigem Betrieb. Doch bevor es so weit ist, müssen die letzten Bewohner, fünf Eulenkopfmeerkatzen, ihre Gehege räumen. Folge 489 - Kindsköpfe Bei den Dik Diks gibt es schon wieder Nachwuchs. Ob Junge oder Mädchen - bisher kann nur gemutmaßt werden, denn die scheuen Tiere lassen niemanden an sich ran. Folge 490 - Ich Chef, Du nix! Abeeku, der neue Gorillamann im Leipziger Zoo, kam eigentlich ganz gut mit seinen drei Weibern klar. Doch plötzlich hat er die kleine Louna auf dem Kieker! Folge 491 - Der Untermieter Für Luena und Matadi, das Löwenpaar im Leipziger Zoo, fängt der Tag an wie jeder andere - doch er wird ganz anders enden. Folge 492 - Freud und Leid Sorge um Leila und Copashi. Im Gondwana-Land macht sich Tierpfleger Timo Geßner große Sorgen um seine Tapire. Seit Tagen schon liegen die beiden Tiere schlapp in der Ecke. Sie fressen kaum und scheinen starke Bauchschmerzen zu haben. Folge 493 - Das Dream-Team Lama Horst soll auf einer Maskottchenparade der Touristikmesse den Leipziger Zoo repräsentieren. Und Freddy Kuschel wird ihn dabei begleiten. Folge 494 - Nomen est omen Lothar Dudek ist Bereichsleiter des Gründergartens und somit auch Herr über 397 Fischarten. Sich all deren Namen zu merken, erfordert viel "aquarianisches" Wissen und Erfahrung. Folge 495 - Das Fest Der ersten Geburtstag von Nashornkind Naima wird gebührend gefeiert: Mit einer Brot-Torte!

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kindsköpfe, 2 DVDs
18,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schonzeit für die Amurtigerkinder ist vorbei. Bislang wuchsen die Tigerbabys gut behütet und streng abgeschirmt in der Mutterstube auf. Doch nun müssen die Kleinen gewogen und geimpft werden und gleichzeitig ihren ersten großen Auftritt vor der Presse absolvieren. Aber auch bei vielen anderen Tieren des Leipziger Zoos ist wieder Nachwuchs gekommen, wie bei den Dik Diks. (Folgen: 479, 481 bis 495, Vol.: 32) Folge 479 - Auf den guten Ton kommt's an Die Elefanten mussten auf der Außenanlage lange ohne ihre geliebte Schlammsuhle auskommen. Nun wird ein neues Schlammbad installiert. Dazu wird ein Loch gegraben und mit acht Tonnen gutem Ton befüllt. Folge 481 - Tragische Diagnose Die kleinen Schneeleoparden bereiten Pflegern und Ärzten große Sorgen. Eines der Drillinge ist plötzlich gestorben, und auch die Geschwister wirken geschwächt. Um Klarheit zu bekommen, müssen die kleinen Schneeleoparden zur Augenärztin. Die Diagnose - erschütternd. Folge 482 - Jenseits von Afrika Bei den Pelikanen im Zoo müssen ab und an die Federn verschnitten werden, sonst sind die Vögel wieder flugfähig. Bei einem wurde offenbar zu lange gewartet. Als er gefangen werden soll, fliegt er auf und davon - auf die Afrikasavanne zu Giraffe, Zebra und Co. Folge 483 - Die Waffen der Frauen Nach fast 3 Jahren in getrennten Gehegen sollen Saida und die Elefantenkühe Trinh, Hoa und Don Chung wieder zu einer Herde zusammen geführt werden. Dabei kommt es zu den erwarteten Auseinandersetzungen. Folge 484 - Wer ist hier der Boss? Gorillamann Abeeku, vor Kurzem angereist, trifft erstmals direkt auf die Weibchen Kibara und die sechsjährige Louna. Im Pongoland herrscht große Anspannung. Gorillas zusammenführen gilt als heikel! Folge 485 - Alles klar, Herr Kommissar? Der Marder des Zoos Leipzig hat wieder zugeschlagen. Seit Monaten treibt der Serienmörder hier sein Unwesen. Folge 486 - Reif für die Insel! Die Kennenlernphase zwischen Faultierdame Faulinchen und Sid, ihrem Neuen, ist endlich vorbei. Folge 487 - Mobbing, Models, Mutterglück! Seit der ehemalige Chef der Gruppe gestorben ist, herrscht bei den Zwergseidenäffchen Anarchie. Folge 488 - Letzter Akt im Affentheater Das altehrwürdige Tieraffenhaus macht seine Pforten dicht nach über hundertjährigem Betrieb. Doch bevor es so weit ist, müssen die letzten Bewohner, fünf Eulenkopfmeerkatzen, ihre Gehege räumen. Folge 489 - Kindsköpfe Bei den Dik Diks gibt es schon wieder Nachwuchs. Ob Junge oder Mädchen - bisher kann nur gemutmaßt werden, denn die scheuen Tiere lassen niemanden an sich ran. Folge 490 - Ich Chef, Du nix! Abeeku, der neue Gorillamann im Leipziger Zoo, kam eigentlich ganz gut mit seinen drei Weibern klar. Doch plötzlich hat er die kleine Louna auf dem Kieker! Folge 491 - Der Untermieter Für Luena und Matadi, das Löwenpaar im Leipziger Zoo, fängt der Tag an wie jeder andere - doch er wird ganz anders enden. Folge 492 - Freud und Leid Sorge um Leila und Copashi. Im Gondwana-Land macht sich Tierpfleger Timo Geßner große Sorgen um seine Tapire. Seit Tagen schon liegen die beiden Tiere schlapp in der Ecke. Sie fressen kaum und scheinen starke Bauchschmerzen zu haben. Folge 493 - Das Dream-Team Lama Horst soll auf einer Maskottchenparade der Touristikmesse den Leipziger Zoo repräsentieren. Und Freddy Kuschel wird ihn dabei begleiten. Folge 494 - Nomen est omen Lothar Dudek ist Bereichsleiter des Gründergartens und somit auch Herr über 397 Fischarten. Sich all deren Namen zu merken, erfordert viel aquarianisches Wissen und Erfahrung. Folge 495 - Das Fest Der ersten Geburtstag von Nashornkind Naima wird gebührend gefeiert: Mit einer Brot-Torte!

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Welcher Vogel ist das?
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Vogelführer zeigt 400 Vogelarten Europas, jede mit bis zu sechs Fotos. So sind die verschiedenen Kleider, Männchen, Weibchen, Jungvögel und Flugbilder leicht zu unterscheiden. Ein spezieller Bestimmungs-Schlüssel erlaubt auch Anfängern, Vögel bereits nach kurzem Sehen eindeutig zuzuordnen. Viele Extras, wie beispielsweise eine große Eiertafel, runden dieses umfangreiche und übersichtlich gestaltete Bestimmungsbuch ab. Empfohlen vom NABU.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot